Frühförderung - Angebot

 

Die Heilpädagogische Förderung ist auf die Weiterentwicklung der Kompetenzen in den Bereichen: 

- Der Wahrnehmung

- Der Motorik

- Der Kommunikation und Sprache

- Des Spielverhalten 

- Des emotionalen und sozialen Verhalten

- Der Selbstständigkeit 

- Und des Lernens

 

Die Frühförderung findet in der Regel einmal wöchentlich als Einzelförderung in den Räumen der Frühförderstelle, mobil im Elternhaus oder in den Kindertagesstätten statt. 

 

Die Eltern werden in den Förderprozess miteinbezogen und beraten. 

Ein weiteres Angebot sind Eltern-Kind-Gruppen. Vorschulgruppen und heilpädagogische Kleingruppen, die nach Bedarf in unseren Räumlichkeiten stattfinden.